DIE LEGENDE e.V. - Das Portal zu Mittelalter und Rollenspiel - Gemeinnütziger Verein für mittelalterliche Kultur und Fantasy-Rollenspiel - DIE LEGENDE Website - Die Legende Verein Kaiserslautern Pfalz Mittelalter Mediävistik Medieval Mittelaltermarkt Mitt DIE LEGENDE Mittelalter FANTASY Rollenspiel Legende mittelalterlich Fantasy Rollenspiel Burg MITTELALTER

Legendärer Mittelaltermarkt Mittelalter Mittelaltermarkt Mittelalter-Markt Markt Mittelalter Spektakulum Spectaculum Ritterfest Markt Maerkte Märkte historisch Legende Kaiserslautern 2000 Veranstaltung Veranstaltungen Kaiserslautern Gartenschau Volkspark Kultur Volksfest Familienfest Familie FestLegendärer Mittelaltermarkt Mittelalter Mittelaltermarkt Mittelalter-Markt Markt Mittelalter Spektakulum Spectaculum Ritterfest Markt Maerkte Märkte historisch Legende Kaiserslautern 2000 Veranstaltung Veranstaltungen Kaiserslautern Gartenschau Landesgartenschau Volkspark Kultur Volksfest Familienfest Familie FestLegendärer Mittelaltermarkt Mittelalter Mittelaltermarkt Mittelalter-Markt Markt Mittelalter Spektakulum Spectaculum Ritterfest Markt Maerkte Märkte historisch Legende Kaiserslautern 2000 Veranstaltung Veranstaltungen Kaiserslautern Gartenschau Volkspark Kultur Volksfest Familienfest Familie FestLegendärer Mittelaltermarkt Mittelalter Mittelaltermarkt Mittelalter-Markt Markt Mittelalter Spektakulum Spectaculum Ritterfest Markt Maerkte Märkte historisch Legende Kaiserslautern 2000 Veranstaltung Veranstaltungen Kaiserslautern Gartenschau Volkspark Kultur Volksfest Familienfest Familie FestLegendärer Mittelaltermarkt Mittelalter Mittelaltermarkt Mittelalter-Markt Markt Mittelalter Spektakulum Spectaculum Ritterfest Markt Maerkte Märkte historisch Legende Kaiserslautern 2000 Veranstaltung Veranstaltungen Kaiserslautern Gartenschau Landesgartenschau Volkspark Kultur Volksfest Familienfest Familie FestLegendärer Mittelaltermarkt Mittelalter Mittelaltermarkt Mittelalter-Markt Markt Mittelalter Spektakulum Spectaculum Ritterfest Markt Maerkte Märkte historisch Legende Kaiserslautern 2000 Veranstaltung Veranstaltungen Kaiserslautern Gartenschau Volkspark Kultur Volksfest Familienfest Familie FestLegendärer Mittelaltermarkt Mittelalter Mittelaltermarkt Mittelalter-Markt Markt Mittelalter Spektakulum Spectaculum Ritterfest Markt Maerkte Märkte historisch Legende Kaiserslautern 2000 Veranstaltung Veranstaltungen Kaiserslautern Gartenschau Volkspark Kultur Volksfest Familienfest Familie FestLegendärer Mittelaltermarkt Mittelalter Mittelaltermarkt Mittelalter-Markt Markt Mittelalter Spektakulum Spectaculum Ritterfest Markt Maerkte Märkte historisch Legende Kaiserslautern 2000 Veranstaltung Veranstaltungen Kaiserslautern Gartenschau Landesgartenschau Volkspark Kultur Volksfest Familienfest Familie FestLegendärer Mittelaltermarkt Mittelalter Mittelaltermarkt Mittelalter-Markt Markt Mittelalter Spektakulum Spectaculum Ritterfest Markt Maerkte Märkte historisch Legende Kaiserslautern 2000 Veranstaltung Veranstaltungen Kaiserslautern Gartenschau Volkspark Kultur Volksfest Familienfest Familie FestLegendärer Mittelaltermarkt Mittelalter Mittelaltermarkt Mittelalter-Markt Markt Mittelalter Spektakulum Spectaculum Ritterfest Markt Maerkte Märkte historisch Legende Kaiserslautern 2000 Veranstaltung Veranstaltungen Kaiserslautern Gartenschau Volkspark Kultur Volksfest Familienfest Familie FestLegendärer Mittelaltermarkt Mittelalter Mittelaltermarkt Mittelalter-Markt Markt Mittelalter Spektakulum Spectaculum Ritterfest Markt Maerkte Märkte historisch Legende Kaiserslautern 2000 Veranstaltung Veranstaltungen Kaiserslautern Gartenschau Landesgartenschau Volkspark Kultur Volksfest Familienfest Familie FestLegendärer Mittelaltermarkt Mittelalter Mittelaltermarkt Mittelalter-Markt Markt Mittelalter Spektakulum Spectaculum Ritterfest Markt Maerkte Märkte historisch Legende Kaiserslautern 2000 Veranstaltung Veranstaltungen Kaiserslautern Gartenschau Volkspark Kultur Volksfest Familienfest Familie FestLegendärer Mittelaltermarkt Mittelalter Mittelaltermarkt Mittelalter-Markt Markt Mittelalter Spektakulum Spectaculum Ritterfest Markt Maerkte Märkte historisch Legende Kaiserslautern 2000 Veranstaltung Veranstaltungen Kaiserslautern Gartenschau Volkspark Kultur Volksfest Familienfest Familie FestLegendärer Mittelaltermarkt Mittelalter Mittelaltermarkt Mittelalter-Markt Markt Mittelalter Spektakulum Spectaculum Ritterfest Markt Maerkte Märkte historisch Legende Kaiserslautern 2000 Veranstaltung Veranstaltungen Kaiserslautern Gartenschau Landesgartenschau Volkspark Kultur Volksfest Familienfest Familie FestLegendärer Mittelaltermarkt Mittelalter Mittelaltermarkt Mittelalter-Markt Markt Mittelalter Spektakulum Spectaculum Ritterfest Markt Maerkte Märkte historisch Legende Kaiserslautern 2000 Veranstaltung Veranstaltungen Kaiserslautern Gartenschau Volkspark Kultur Volksfest Familienfest Familie FestLegendärer Mittelaltermarkt Mittelalter Mittelaltermarkt Mittelalter-Markt Markt Mittelalter Spektakulum Spectaculum Ritterfest Markt Maerkte Märkte historisch Legende Kaiserslautern 2000 Veranstaltung Veranstaltungen Kaiserslautern Gartenschau Volkspark Kultur Volksfest Familienfest Familie FestLegendärer Mittelaltermarkt Mittelalter Mittelaltermarkt Mittelalter-Markt Markt Mittelalter Spektakulum Spectaculum Ritterfest Markt Maerkte Märkte historisch Legende Kaiserslautern 2000 Veranstaltung Veranstaltungen Kaiserslautern Gartenschau Landesgartenschau Volkspark Kultur Volksfest Familienfest Familie FestLegendärer Mittelaltermarkt Mittelalter Mittelaltermarkt Mittelalter-Markt Markt Mittelalter Spektakulum Spectaculum Ritterfest Markt Maerkte Märkte historisch Legende Kaiserslautern 2000 Veranstaltung Veranstaltungen Kaiserslautern Gartenschau Volkspark Kultur Volksfest Familienfest Familie FestLegendärer Mittelaltermarkt Mittelalter Mittelaltermarkt Mittelalter-Markt Markt Mittelalter Spektakulum Spectaculum Ritterfest Markt Maerkte Märkte historisch Legende Kaiserslautern 2000 Veranstaltung Veranstaltungen Kaiserslautern Gartenschau Volkspark Kultur Volksfest Familienfest Familie FestLegendärer Mittelaltermarkt Mittelalter Mittelaltermarkt Mittelalter-Markt Markt Mittelalter Spektakulum Spectaculum Ritterfest Markt Maerkte Märkte historisch Legende Kaiserslautern 2000 Veranstaltung Veranstaltungen Kaiserslautern Gartenschau Landesgartenschau Volkspark Kultur Volksfest Familienfest Familie FestLegendärer Mittelaltermarkt Mittelalter Mittelaltermarkt Mittelalter-Markt Markt Mittelalter Spektakulum Spectaculum Ritterfest Markt Maerkte Märkte historisch Legende Kaiserslautern 2000 Veranstaltung Veranstaltungen Kaiserslautern Gartenschau Volkspark Kultur Volksfest Familienfest Familie FestLegendärer Mittelaltermarkt Mittelalter Mittelaltermarkt Mittelalter-Markt Markt Mittelalter Spektakulum Spectaculum Ritterfest Markt Maerkte Märkte historisch Legende Kaiserslautern 2000 Veranstaltung Veranstaltungen Kaiserslautern Gartenschau Volkspark Kultur Volksfest Familienfest Familie FestLegendärer Mittelaltermarkt Mittelalter Mittelaltermarkt Mittelalter-Markt Markt Mittelalter Spektakulum Spectaculum Ritterfest Markt Maerkte Märkte historisch Legende Kaiserslautern 2000 Veranstaltung Veranstaltungen Kaiserslautern Gartenschau Landesgartenschau Volkspark Kultur Volksfest Familienfest Familie FestLegendärer Mittelaltermarkt Mittelalter Mittelaltermarkt Mittelalter-Markt Markt Mittelalter Spektakulum Spectaculum Ritterfest Markt Maerkte Märkte historisch Legende Kaiserslautern 2000 Veranstaltung Veranstaltungen Kaiserslautern Gartenschau Volkspark Kultur Volksfest Familienfest Familie FestLegendärer Mittelaltermarkt Mittelalter Mittelaltermarkt Mittelalter-Markt Markt Mittelalter Spektakulum Spectaculum Ritterfest Markt Maerkte Märkte historisch Legende Kaiserslautern 2000 Veranstaltung Veranstaltungen Kaiserslautern Gartenschau Volkspark Kultur Volksfest Familienfest Familie FestLegendärer Mittelaltermarkt Mittelalter Mittelaltermarkt Mittelalter-Markt Markt Mittelalter Spektakulum Spectaculum Ritterfest Markt Maerkte Märkte historisch Legende Kaiserslautern 2000 Veranstaltung Veranstaltungen Kaiserslautern Gartenschau Landesgartenschau Volkspark Kultur Volksfest Familienfest Familie FestLegendärer Mittelaltermarkt Mittelalter Mittelaltermarkt Mittelalter-Markt Markt Mittelalter Spektakulum Spectaculum Ritterfest Markt Maerkte Märkte historisch Legende Kaiserslautern 2000 Veranstaltung Veranstaltungen Kaiserslautern Gartenschau Volkspark Kultur Volksfest Familienfest Familie FestLegendärer Mittelaltermarkt Mittelalter Mittelaltermarkt Mittelalter-Markt Markt Mittelalter Spektakulum Spectaculum Ritterfest Markt Maerkte Märkte historisch Legende Kaiserslautern 2000 Veranstaltung Veranstaltungen Kaiserslautern Gartenschau Volkspark Kultur Volksfest Familienfest Familie FestLegendärer Mittelaltermarkt Mittelalter Mittelaltermarkt Mittelalter-Markt Markt Mittelalter Spektakulum Spectaculum Ritterfest Markt Maerkte Märkte historisch Legende Kaiserslautern 2000 Veranstaltung Veranstaltungen Kaiserslautern Gartenschau Landesgartenschau Volkspark Kultur Volksfest Familienfest Familie FestLegendärer Mittelaltermarkt Mittelalter Mittelaltermarkt Mittelalter-Markt Markt Mittelalter Spektakulum Spectaculum Ritterfest Markt Maerkte Märkte historisch Legende Kaiserslautern 2000 Veranstaltung Veranstaltungen Kaiserslautern Gartenschau Volkspark Kultur Volksfest Familienfest Familie FestLegendärer Mittelaltermarkt Mittelalter Mittelaltermarkt Mittelalter-Markt Markt Mittelalter Spektakulum Spectaculum Ritterfest Markt Maerkte Märkte historisch Legende Kaiserslautern 2000 Veranstaltung Veranstaltungen Kaiserslautern Gartenschau Volkspark Kultur Volksfest Familienfest Familie FestLegendärer Mittelaltermarkt Mittelalter Mittelaltermarkt Mittelalter-Markt Markt Mittelalter Spektakulum Spectaculum Ritterfest Markt Maerkte Märkte historisch Legende Kaiserslautern 2000 Veranstaltung Veranstaltungen Kaiserslautern Gartenschau Landesgartenschau Volkspark Kultur Volksfest Familienfest Familie FestLegendärer Mittelaltermarkt Mittelalter Mittelaltermarkt Mittelalter-Markt Markt Mittelalter Spektakulum Spectaculum Ritterfest Markt Maerkte Märkte historisch Legende Kaiserslautern 2000 Veranstaltung Veranstaltungen Kaiserslautern Gartenschau Volkspark Kultur Volksfest Familienfest Familie FestLegendärer Mittelaltermarkt Mittelalter Mittelaltermarkt Mittelalter-Markt Markt Mittelalter Spektakulum Spectaculum Ritterfest Markt Maerkte Märkte historisch Legende Kaiserslautern 2000 Veranstaltung Veranstaltungen Kaiserslautern Gartenschau Volkspark Kultur Volksfest Familienfest Familie FestLegendärer Mittelaltermarkt Mittelalter Mittelaltermarkt Mittelalter-Markt Markt Mittelalter Spektakulum Spectaculum Ritterfest Markt Maerkte Märkte historisch Legende Kaiserslautern 2000 Veranstaltung Veranstaltungen Kaiserslautern Gartenschau Landesgartenschau Volkspark Kultur Volksfest Familienfest Familie FestLegendärer Mittelaltermarkt Mittelalter Mittelaltermarkt Mittelalter-Markt Markt Mittelalter Spektakulum Spectaculum Ritterfest Markt Maerkte Märkte historisch Legende Kaiserslautern 2000 Veranstaltung Veranstaltungen Kaiserslautern Gartenschau Volkspark Kultur Volksfest Familienfest Familie FestLegendärer Mittelaltermarkt Mittelalter Mittelaltermarkt Mittelalter-Markt Markt Mittelalter Spektakulum Spectaculum Ritterfest Markt Maerkte Märkte historisch Legende Kaiserslautern 2000 Veranstaltung Veranstaltungen Kaiserslautern Gartenschau Volkspark Kultur Volksfest Familienfest Familie FestLegendärer Mittelaltermarkt Mittelalter Mittelaltermarkt Mittelalter-Markt Markt Mittelalter Spektakulum Spectaculum Ritterfest Markt Maerkte Märkte historisch Legende Kaiserslautern 2000 Veranstaltung Veranstaltungen Kaiserslautern Gartenschau Landesgartenschau Volkspark Kultur Volksfest Familienfest Familie FestLegendärer Mittelaltermarkt Mittelalter Mittelaltermarkt Mittelalter-Markt Markt Mittelalter Spektakulum Spectaculum Ritterfest Markt Maerkte Märkte historisch Legende Kaiserslautern 2000 Veranstaltung Veranstaltungen Kaiserslautern Gartenschau Volkspark Kultur Volksfest Familienfest Familie FestLegendärer Mittelaltermarkt Mittelalter Mittelaltermarkt Mittelalter-Markt Markt Mittelalter Spektakulum Spectaculum Ritterfest Markt Maerkte Märkte historisch Legende Kaiserslautern 2000 Veranstaltung Veranstaltungen Kaiserslautern Gartenschau Volkspark Kultur Volksfest Familienfest Familie FestLegendärer Mittelaltermarkt Mittelalter Mittelaltermarkt Mittelalter-Markt Markt Mittelalter Spektakulum Spectaculum Ritterfest Markt Maerkte Märkte historisch Legende Kaiserslautern 2000 Veranstaltung Veranstaltungen Kaiserslautern Gartenschau Landesgartenschau Volkspark Kultur Volksfest Familienfest Familie FestLegendärer Mittelaltermarkt Mittelalter Mittelaltermarkt Mittelalter-Markt Markt Mittelalter Spektakulum Spectaculum Ritterfest Markt Maerkte Märkte historisch Legende Kaiserslautern 2000 Veranstaltung Veranstaltungen Kaiserslautern Gartenschau Volkspark Kultur Volksfest Familienfest Familie FestLegendärer Mittelaltermarkt Mittelalter Mittelaltermarkt Mittelalter-Markt Markt Mittelalter Spektakulum Spectaculum Ritterfest Markt Maerkte Märkte historisch Legende Kaiserslautern 2000 Veranstaltung Veranstaltungen Kaiserslautern Gartenschau Volkspark Kultur Volksfest Familienfest Familie FestLegendärer Mittelaltermarkt Mittelalter Mittelaltermarkt Mittelalter-Markt Markt Mittelalter Spektakulum Spectaculum Ritterfest Markt Maerkte Märkte historisch Legende Kaiserslautern 2000 Veranstaltung Veranstaltungen Kaiserslautern Gartenschau Landesgartenschau Volkspark Kultur Volksfest Familienfest Familie FestLegendärer Mittelaltermarkt Mittelalter Mittelaltermarkt Mittelalter-Markt Markt Mittelalter Spektakulum Spectaculum Ritterfest Markt Maerkte Märkte historisch Legende Kaiserslautern 2000 Veranstaltung Veranstaltungen Kaiserslautern Gartenschau Volkspark Kultur Volksfest Familienfest Familie Fest DIE LEGENDE e.V. Kaiserslautern - Mittelalter und Fantasy-Rollenspiel Legendärer Mittelaltermarkt Mittelalter Mittelaltermarkt Mittelalter-Markt Markt Mittelalter Spektakulum Spectaculum Ritterfest Markt Maerkte Märkte historisch Legende Kaiserslautern 2000 Veranstaltung Veranstaltungen Kaiserslautern Gartenschau Volkspark Kultur Volksfest Familienfest Familie FestLegendärer Mittelaltermarkt Mittelalter Mittelaltermarkt Mittelalter-Markt Markt Mittelalter Spektakulum Spectaculum Ritterfest Markt Maerkte Märkte historisch Legende Kaiserslautern 2000 Veranstaltung Veranstaltungen Kaiserslautern Gartenschau Landesgartenschau Volkspark Kultur Volksfest Familienfest Familie FestLegendärer Mittelaltermarkt Mittelalter Mittelaltermarkt Mittelalter-Markt Markt Mittelalter Spektakulum Spectaculum Ritterfest Markt Maerkte Märkte historisch Legende Kaiserslautern 2000 Veranstaltung Veranstaltungen Kaiserslautern Gartenschau Volkspark Kultur Volksfest Familienfest Familie FestLegendärer Mittelaltermarkt Mittelalter Mittelaltermarkt Mittelalter-Markt Markt Mittelalter Spektakulum Spectaculum Ritterfest Markt Maerkte Märkte historisch Legende Kaiserslautern 2000 Veranstaltung Veranstaltungen Kaiserslautern Gartenschau Volkspark Kultur Volksfest Familienfest Familie FestLegendärer Mittelaltermarkt Mittelalter Mittelaltermarkt Mittelalter-Markt Markt Mittelalter Spektakulum Spectaculum Ritterfest Markt Maerkte Märkte historisch Legende Kaiserslautern 2000 Veranstaltung Veranstaltungen Kaiserslautern Gartenschau Landesgartenschau Volkspark Kultur Volksfest Familienfest Familie FestLegendärer Mittelaltermarkt Mittelalter Mittelaltermarkt Mittelalter-Markt Markt Mittelalter Spektakulum Spectaculum Ritterfest Markt Maerkte Märkte historisch Legende Kaiserslautern 2000 Veranstaltung Veranstaltungen Kaiserslautern Gartenschau Volkspark Kultur Volksfest Familienfest Familie FestLegendärer Mittelaltermarkt Mittelalter Mittelaltermarkt Mittelalter-Markt Markt Mittelalter Spektakulum Spectaculum Ritterfest Markt Maerkte Märkte historisch Legende Kaiserslautern 2000 Veranstaltung Veranstaltungen Kaiserslautern Gartenschau Volkspark Kultur Volksfest Familienfest Familie FestLegendärer Mittelaltermarkt Mittelalter Mittelaltermarkt Mittelalter-Markt Markt Mittelalter Spektakulum Spectaculum Ritterfest Markt Maerkte Märkte historisch Legende Kaiserslautern 2000 Veranstaltung Veranstaltungen Kaiserslautern Gartenschau Landesgartenschau Volkspark Kultur Volksfest Familienfest Familie FestLegendärer Mittelaltermarkt Mittelalter Mittelaltermarkt Mittelalter-Markt Markt Mittelalter Spektakulum Spectaculum Ritterfest Markt Maerkte Märkte historisch Legende Kaiserslautern 2000 Veranstaltung Veranstaltungen Kaiserslautern Gartenschau Volkspark Kultur Volksfest Familienfest Familie FestLegendärer Mittelaltermarkt Mittelalter Mittelaltermarkt Mittelalter-Markt Markt Mittelalter Spektakulum Spectaculum Ritterfest Markt Maerkte Märkte historisch Legende Kaiserslautern 2000 Veranstaltung Veranstaltungen Kaiserslautern Gartenschau Volkspark Kultur Volksfest Familienfest Familie FestLegendärer Mittelaltermarkt Mittelalter Mittelaltermarkt Mittelalter-Markt Markt Mittelalter Spektakulum Spectaculum Ritterfest Markt Maerkte Märkte historisch Legende Kaiserslautern 2000 Veranstaltung Veranstaltungen Kaiserslautern Gartenschau Landesgartenschau Volkspark Kultur Volksfest Familienfest Familie FestLegendärer Mittelaltermarkt Mittelalter Mittelaltermarkt Mittelalter-Markt Markt Mittelalter Spektakulum Spectaculum Ritterfest Markt Maerkte Märkte historisch Legende Kaiserslautern 2000 Veranstaltung Veranstaltungen Kaiserslautern Gartenschau Volkspark Kultur Volksfest Familienfest Familie FestLegendärer Mittelaltermarkt Mittelalter Mittelaltermarkt Mittelalter-Markt Markt Mittelalter Spektakulum Spectaculum Ritterfest Markt Maerkte Märkte historisch Legende Kaiserslautern 2000 Veranstaltung Veranstaltungen Kaiserslautern Gartenschau Volkspark Kultur Volksfest Familienfest Familie FestLegendärer Mittelaltermarkt Mittelalter Mittelaltermarkt Mittelalter-Markt Markt Mittelalter Spektakulum Spectaculum Ritterfest Markt Maerkte Märkte historisch Legende Kaiserslautern 2000 Veranstaltung Veranstaltungen Kaiserslautern Gartenschau Landesgartenschau Volkspark Kultur Volksfest Familienfest Familie FestLegendärer Mittelaltermarkt Mittelalter Mittelaltermarkt Mittelalter-Markt Markt Mittelalter Spektakulum Spectaculum Ritterfest Markt Maerkte Märkte historisch Legende Kaiserslautern 2000 Veranstaltung Veranstaltungen Kaiserslautern Gartenschau Volkspark Kultur Volksfest Familienfest Familie FestLegendärer Mittelaltermarkt Mittelalter Mittelaltermarkt Mittelalter-Markt Markt Mittelalter Spektakulum Spectaculum Ritterfest Markt Maerkte Märkte historisch Legende Kaiserslautern 2000 Veranstaltung Veranstaltungen Kaiserslautern Gartenschau Volkspark Kultur Volksfest Familienfest Familie FestLegendärer Mittelaltermarkt Mittelalter Mittelaltermarkt Mittelalter-Markt Markt Mittelalter Spektakulum Spectaculum Ritterfest Markt Maerkte Märkte historisch Legende Kaiserslautern 2000 Veranstaltung Veranstaltungen Kaiserslautern Gartenschau Landesgartenschau Volkspark Kultur Volksfest Familienfest Familie FestLegendärer Mittelaltermarkt Mittelalter Mittelaltermarkt Mittelalter-Markt Markt Mittelalter Spektakulum Spectaculum Ritterfest Markt Maerkte Märkte historisch Legende Kaiserslautern 2000 Veranstaltung Veranstaltungen Kaiserslautern Gartenschau Volkspark Kultur Volksfest Familienfest Familie FestLegendärer Mittelaltermarkt Mittelalter Mittelaltermarkt Mittelalter-Markt Markt Mittelalter Spektakulum Spectaculum Ritterfest Markt Maerkte Märkte historisch Legende Kaiserslautern 2000 Veranstaltung Veranstaltungen Kaiserslautern Gartenschau Volkspark Kultur Volksfest Familienfest Familie FestLegendärer Mittelaltermarkt Mittelalter Mittelaltermarkt Mittelalter-Markt Markt Mittelalter Spektakulum Spectaculum Ritterfest Markt Maerkte Märkte historisch Legende Kaiserslautern 2000 Veranstaltung Veranstaltungen Kaiserslautern Gartenschau Landesgartenschau Volkspark Kultur Volksfest Familienfest Familie FestLegendärer Mittelaltermarkt Mittelalter Mittelaltermarkt Mittelalter-Markt Markt Mittelalter Spektakulum Spectaculum Ritterfest Markt Maerkte Märkte historisch Legende Kaiserslautern 2000 Veranstaltung Veranstaltungen Kaiserslautern Gartenschau Volkspark Kultur Volksfest Familienfest Familie FestLegendärer Mittelaltermarkt Mittelalter Mittelaltermarkt Mittelalter-Markt Markt Mittelalter Spektakulum Spectaculum Ritterfest Markt Maerkte Märkte historisch Legende Kaiserslautern 2000 Veranstaltung Veranstaltungen Kaiserslautern Gartenschau Volkspark Kultur Volksfest Familienfest Familie FestLegendärer Mittelaltermarkt Mittelalter Mittelaltermarkt Mittelalter-Markt Markt Mittelalter Spektakulum Spectaculum Ritterfest Markt Maerkte Märkte historisch Legende Kaiserslautern 2000 Veranstaltung Veranstaltungen Kaiserslautern Gartenschau Landesgartenschau Volkspark Kultur Volksfest Familienfest Familie FestLegendärer Mittelaltermarkt Mittelalter Mittelaltermarkt Mittelalter-Markt Markt Mittelalter Spektakulum Spectaculum Ritterfest Markt Maerkte Märkte historisch Legende Kaiserslautern 2000 Veranstaltung Veranstaltungen Kaiserslautern Gartenschau Volkspark Kultur Volksfest Familienfest Familie FestLegendärer Mittelaltermarkt Mittelalter Mittelaltermarkt Mittelalter-Markt Markt Mittelalter Spektakulum Spectaculum Ritterfest Markt Maerkte Märkte historisch Legende Kaiserslautern 2000 Veranstaltung Veranstaltungen Kaiserslautern Gartenschau Volkspark Kultur Volksfest Familienfest Familie FestLegendärer Mittelaltermarkt Mittelalter Mittelaltermarkt Mittelalter-Markt Markt Mittelalter Spektakulum Spectaculum Ritterfest Markt Maerkte Märkte historisch Legende Kaiserslautern 2000 Veranstaltung Veranstaltungen Kaiserslautern Gartenschau Landesgartenschau Volkspark Kultur Volksfest Familienfest Familie FestLegendärer Mittelaltermarkt Mittelalter Mittelaltermarkt Mittelalter-Markt Markt Mittelalter Spektakulum Spectaculum Ritterfest Markt Maerkte Märkte historisch Legende Kaiserslautern 2000 Veranstaltung Veranstaltungen Kaiserslautern Gartenschau Volkspark Kultur Volksfest Familienfest Familie FestLegendärer Mittelaltermarkt Mittelalter Mittelaltermarkt Mittelalter-Markt Markt Mittelalter Spektakulum Spectaculum Ritterfest Markt Maerkte Märkte historisch Legende Kaiserslautern 2000 Veranstaltung Veranstaltungen Kaiserslautern Gartenschau Volkspark Kultur Volksfest Familienfest Familie FestLegendärer Mittelaltermarkt Mittelalter Mittelaltermarkt Mittelalter-Markt Markt Mittelalter Spektakulum Spectaculum Ritterfest Markt Maerkte Märkte historisch Legende Kaiserslautern 2000 Veranstaltung Veranstaltungen Kaiserslautern Gartenschau Landesgartenschau Volkspark Kultur Volksfest Familienfest Familie FestLegendärer Mittelaltermarkt Mittelalter Mittelaltermarkt Mittelalter-Markt Markt Mittelalter Spektakulum Spectaculum Ritterfest Markt Maerkte Märkte historisch Legende Kaiserslautern 2000 Veranstaltung Veranstaltungen Kaiserslautern Gartenschau Volkspark Kultur Volksfest Familienfest Familie FestLegendärer Mittelaltermarkt Mittelalter Mittelaltermarkt Mittelalter-Markt Markt Mittelalter Spektakulum Spectaculum Ritterfest Markt Maerkte Märkte historisch Legende Kaiserslautern 2000 Veranstaltung Veranstaltungen Kaiserslautern Gartenschau Volkspark Kultur Volksfest Familienfest Familie FestLegendärer Mittelaltermarkt Mittelalter Mittelaltermarkt Mittelalter-Markt Markt Mittelalter Spektakulum Spectaculum Ritterfest Markt Maerkte Märkte historisch Legende Kaiserslautern 2000 Veranstaltung Veranstaltungen Kaiserslautern Gartenschau Landesgartenschau Volkspark Kultur Volksfest Familienfest Familie FestLegendärer Mittelaltermarkt Mittelalter Mittelaltermarkt Mittelalter-Markt Markt Mittelalter Spektakulum Spectaculum Ritterfest Markt Maerkte Märkte historisch Legende Kaiserslautern 2000 Veranstaltung Veranstaltungen Kaiserslautern Gartenschau Volkspark Kultur Volksfest Familienfest Familie FestLegendärer Mittelaltermarkt Mittelalter Mittelaltermarkt Mittelalter-Markt Markt Mittelalter Spektakulum Spectaculum Ritterfest Markt Maerkte Märkte historisch Legende Kaiserslautern 2000 Veranstaltung Veranstaltungen Kaiserslautern Gartenschau Volkspark Kultur Volksfest Familienfest Familie FestLegendärer Mittelaltermarkt Mittelalter Mittelaltermarkt Mittelalter-Markt Markt Mittelalter Spektakulum Spectaculum Ritterfest Markt Maerkte Märkte historisch Legende Kaiserslautern 2000 Veranstaltung Veranstaltungen Kaiserslautern Gartenschau Landesgartenschau Volkspark Kultur Volksfest Familienfest Familie FestLegendärer Mittelaltermarkt Mittelalter Mittelaltermarkt Mittelalter-Markt Markt Mittelalter Spektakulum Spectaculum Ritterfest Markt Maerkte Märkte historisch Legende Kaiserslautern 2000 Veranstaltung Veranstaltungen Kaiserslautern Gartenschau Volkspark Kultur Volksfest Familienfest Familie FestLegendärer Mittelaltermarkt Mittelalter Mittelaltermarkt Mittelalter-Markt Markt Mittelalter Spektakulum Spectaculum Ritterfest Markt Maerkte Märkte historisch Legende Kaiserslautern 2000 Veranstaltung Veranstaltungen Kaiserslautern Gartenschau Volkspark Kultur Volksfest Familienfest Familie FestLegendärer Mittelaltermarkt Mittelalter Mittelaltermarkt Mittelalter-Markt Markt Mittelalter Spektakulum Spectaculum Ritterfest Markt Maerkte Märkte historisch Legende Kaiserslautern 2000 Veranstaltung Veranstaltungen Kaiserslautern Gartenschau Landesgartenschau Volkspark Kultur Volksfest Familienfest Familie FestLegendärer Mittelaltermarkt Mittelalter Mittelaltermarkt Mittelalter-Markt Markt Mittelalter Spektakulum Spectaculum Ritterfest Markt Maerkte Märkte historisch Legende Kaiserslautern 2000 Veranstaltung Veranstaltungen Kaiserslautern Gartenschau Volkspark Kultur Volksfest Familienfest Familie FestLegendärer Mittelaltermarkt Mittelalter Mittelaltermarkt Mittelalter-Markt Markt Mittelalter Spektakulum Spectaculum Ritterfest Markt Maerkte Märkte historisch Legende Kaiserslautern 2000 Veranstaltung Veranstaltungen Kaiserslautern Gartenschau Volkspark Kultur Volksfest Familienfest Familie FestLegendärer Mittelaltermarkt Mittelalter Mittelaltermarkt Mittelalter-Markt Markt Mittelalter Spektakulum Spectaculum Ritterfest Markt Maerkte Märkte historisch Legende Kaiserslautern 2000 Veranstaltung Veranstaltungen Kaiserslautern Gartenschau Landesgartenschau Volkspark Kultur Volksfest Familienfest Familie FestLegendärer Mittelaltermarkt Mittelalter Mittelaltermarkt Mittelalter-Markt Markt Mittelalter Spektakulum Spectaculum Ritterfest Markt Maerkte Märkte historisch Legende Kaiserslautern 2000 Veranstaltung Veranstaltungen Kaiserslautern Gartenschau Volkspark Kultur Volksfest Familienfest Familie FestLegendärer Mittelaltermarkt Mittelalter Mittelaltermarkt Mittelalter-Markt Markt Mittelalter Spektakulum Spectaculum Ritterfest Markt Maerkte Märkte historisch Legende Kaiserslautern 2000 Veranstaltung Veranstaltungen Kaiserslautern Gartenschau Volkspark Kultur Volksfest Familienfest Familie FestLegendärer Mittelaltermarkt Mittelalter Mittelaltermarkt Mittelalter-Markt Markt Mittelalter Spektakulum Spectaculum Ritterfest Markt Maerkte Märkte historisch Legende Kaiserslautern 2000 Veranstaltung Veranstaltungen Kaiserslautern Gartenschau Landesgartenschau Volkspark Kultur Volksfest Familienfest Familie FestLegendärer Mittelaltermarkt Mittelalter Mittelaltermarkt Mittelalter-Markt Markt Mittelalter Spektakulum Spectaculum Ritterfest Markt Maerkte Märkte historisch Legende Kaiserslautern 2000 Veranstaltung Veranstaltungen Kaiserslautern Gartenschau Volkspark Kultur Volksfest Familienfest Familie Fest
Zur Homepage des LEGENDÄREN MITTELALTER-RINGS

ZEITTAFEL DES MITTELALTERS

Zur Homepage des LEGENDÄREN MITTELALTER-RINGS
[ ÜBERSICHT ] [ SITEMAP ]
A C H T U N G - H Ö R T, H Ö R T!
Bitte beachtet, dies sind unsere alten Pergamente bis anno Domini 2010 und werden nicht mehr gepflegt.
Unsere
neue, große Website für Mittelalter und Rollenspiel sey hier zu finden: http://www.dielegende.com
DIE LEGENDE e.V. veranstaltet Mittelaltermärkte im Volkspark Kaiserslautern, gemeinnützige Kinderspectaculum auf Burg Hohenecken, die Legendenreich Convention u.v.m. - Veranstalter DIE LEGENDE e.V., Gemeinnütziger Verein für mittelalterliche Kultur und Fantasy-Rollenspiel
Bitte klickt für uns:

Listinus Toplisten

Listinus Toplisten Listinus Toplisten Listinus Toplisten Listinus Toplisten Listinus Toplisten
Mittelaltermarkt Burg Burgen Musik Gewandung Markt Termine Fantasy Rollenspiel Burg MITTELALTER mittelalterlich

Die Jahreszahlen, Daten und Ereignisse in untenstehender Tabula werden Euch selbst natürlich längst wohlbekannt seyn, doch bedenket, dass der eine oder andere noch informatio aus jenen Zeilen für sich zu ziehen vermag. Die Philosophie hinter dieser Zeittafel sey es, die Ereignisse aus weltlichen und kirchlichen Bereichen zusammenzufassen in eyner einzigen Übersicht, die viele der Faktoren beinhalten mag, welche auf die im Mittelalter lebenden Menschen großen Einfluss nahmen.

Uns dessen wohl bewusst, dass nicht all die Jahreszahlen unumstritten erforscht seyen, so mögt Ihr es uns verzeihen, dass aufgrund der hier notwendigen Komprimierung vorwiegend die uns plausibelsten Schätzungen Erwähnung finden. So soll auch, um Missverständnissen vorzubeugen, für unsere große Tabula die hohe Zeit des Mittelalters beginnen mit dem Ende des Weströmischen Reiches und enden in der umfassendsten Deutung erst mit dem Beginn der Reformation. Mit Sicherheit seyen für andere Einteilungen auch gute Gründe anzuführen, jedoch wir führen hier im Schilde, den größtmöglichen Überblick geben zu wollen.

Sanduhr.gif (18443 Byte)

DATUM EREIGNIS (Farbmarkierungen: SCHWARZ=weltlich, ROT=kirchlich, GRÜN=regional)

SanduhrFrühmittelalter

441-453 Attila dringt ins Byzantinische Reich und unter anderem 452 in die italienische Po-Ebene vor.
um 450 Jüten, Angeln und Sachsen landen in England (Artussage) und verdrängen die Briten nach Wales, Cornwall und Schottland.
455 Eroberung Roms durch die Wandalen.
476 Ende des Weströmischen Reiches
480-547 Benedikt von Nursia
482 Frankenkönig Chlodwig I.
486 Sieg der Franken über die Alemannen und Westgoten, wonach das Reich fast das gesamte Gebiet des heutigen Frankreichs umfaßte.
498-514 Papst Symmachus, Hl. (Laurentius 498, 501-506)
498 Übertritt König Chlodwigs zum katholischen Glauben. Die Kirche erwuchs zur politischen Stütze des Reiches.
507 Chlodwig erobert mit burgundischer Hilfe das Westgotenreich bis zu den Pyrenäen, stirbt 511 in Paris. Das Fränkische Reich wird unter seinen vier Söhnen aufgeteilt.
507 Seidenwürmer werden nach Konstantinopel geschmuggelt, wodurch das jahrhundertelange Seidenmonopol Asiens gebrochen wird.
511 Nach dem Tode Chlodwigs wurde das Reich unter seinen vier Söhnen aufgeteilt.
514-523 Papst Homisdas, Hl.
523-526 Papst Johannes I., Hl.
526-530 Papst Felix IV. (III.), Hl.
530-532 Papst Bonifatius II. (Dioscurus 530)
531 Die Merowinger eroberten Thüringen und unterwarfen das Burgunderreich.
533-535 Papst Johannes II.
535-536 Papst Agapetus I., Hl.
536-537 Papst Silverius, Hl.
537-555 Papst Vigilius
539 Sieg der Merowinger über die Ostgoten.
547 Konzil, das die Existenz der Hölle offiziell bestätigt.
556-561 Papst Pelagius I.
561-574 Papst Johannes III.
568-774 Die Langobarden fallen in Norditalien ein und gründen 568 das Langobardenreich.
575-579 Papst Benedikt I.
579-590 Papst Pelagius II.
590-604 Papst Gregor I., Hl.
590-604 Papst Gregor der Große
604-606 Papst Sabinianus
607 Papst Bonifatius III.
608-615 Papst Bonifatius IV., Hl.
614 Die größten Länder des Reiches der Franken wie Austrien, Neustrien und Burgund erhielten Verwaltungsautonomie. An die Spitze der königlichen Hofverwaltung traten Adelige, sog. Hausmeier (major domus). Durch Machtansprüche der Hausmeier und daraus folgende innere Wirren begann der Zerfall des merowingischen Staatswesens und begünstigte den Aufstieg der Karolinger.
615-618 Papst Deusdedit, Hl.
619-625 Papst Bonifatius V.
622 Unter König Dagobert I. aus dem Geschlecht der Merovinger vermutete Gründung des Königshofes Lutra
625-638 Papst Honorius I.
um 628 König Edwin läßt an Brunnen Schöpfgefäße anbringen
640 Papst Severinus
640-642 Papst Johannes IV.
642-649 Papst Theodor I.
649-653 Papst Martin I., Hl.
654-657 Papst Eugen I., Hl.
657-672 Papst Vitalian, Hl.
672-676 Papst Adeodatus II.
674-678 Die arabischen Angriffe auf Konstantinopel (auch 717/18) werden abgewehrt.
675-754 Bonifatius nennt den Glauben an Hexen und Dämonen "unchristlich".
676-678 Papst Donus
678-681 Papst Agatho, Hl.
682-683 Papst Leo II., Hl.
684-685 Papst Benedikt II., Hl.
685-686 Papst Johannes V.
686-687 Papst Konon (Theodor 687, Paschalis 687)
687 Pippin II. der Mittlere (Regierungszeit 679-714) weitete die Macht der Karolinger aus und wurde als Majordomus von Austrien nach kriegerischen Auseinandersetzungen Hausmeier des Gesamtreiches. Sein unehelicher Sohn Karl Martell (Regierungszeit 714-741), ebenfalls Majordomus, führte das Reich wieder zusammen und unterwarf die Alemannen und Thüringer.
687-701 Papst Sergius I., Hl.
697 Karthago wird durch arabische Heere eingenommen.
701-705 Papst Johannes VI.
705-707 Papst Johannes VII.
708 Papst Sisinnius
708-715 Papst Konstantin I.
711 Sarazeneneinfall in Spanien. Unter dem Feldherr Tarik setzen Araber bei Gibraltar über und dringen in das Westgotische Reich ein.
715-731 Papst Gregor II., Hl.
725 »Beowulf« wird von Beda Venerabilis (angelsächsischer Geistlicher und Geschichtsschreiber) fertiggestellt.
726-843 Bilderstreit in der byzantinischen Kirche
731-741 Papst Gregor III., Hl.
732 Karl Martell (Großvater von Karl dem Großen) besiegte in der Schlacht von Tours und Poitiers die inzwischen nach Europa über Spanien vorgedrungenen Araber. Kurz vor seinem Tode teilte er das Reich unter seinen Söhnen auf: Karlmann (Regierungszeit 741-747) erhielt den Osten des Reiches mit Austrien, Schwaben und Thüringen, Pippin III. der Jüngere bekam  mit Neustrien, Burgund und der Provence die westlichen Landesteile zugesprochen.
741-752 Papst Zacharias, Hl.
751 Pippin III. von den Franken zum König gewählt. Er ließ sich auf Anraten des Papstes als erster fränkischer König mit dem heiligen Öl salben. Damit erkannte er die geistige Herrschaft des Papstes an.
752-757 Papst Stephan II.
752-767 Papst Paul I., Hl. (Konstantin II. 767-768, Philippus 768)
754 Pippinische Schenkung
768 Pippin teilte das Frankenreich unter seinen Söhnen Karl (der Große) und Karlmann, der 771 stirbt, auf. Königskrönung Karls des Großen in Aachen.
ab 768 Karl der Große führte erfolgreiche Kriege gegen die Langobarden und die germanischen Stämme im Norden und unterwarf und christianisierte diese.
768-772 Papst Stephan III.
772-795 Papst Hadrian I.
772-804 Sachsenkriege von Karls des Großen, 772 Eroberung und Zerstörung der Ermesburg und Zerstörung der Irminsuhl (heiliger Holzstamm der Sachsen). In der Folgezeit Massentaufen des Adels.
774 Eroberung des Langobardenreiches durch Karls des Großen, Vereinigung mit dem fränkischen Reich. Langobardenkönig Desiderius wird zur Abdankung gezwungen.
781 Rüstungsembargo der Franken gegen Slaven
782 Blutbad von Verden a. d. Aller Hinrichtung von (angeblich) 4500 aufständischen Sachsen durch Karl den Großen. Daraufhin erneute sächsische Aufstände, Karl der Große dringt bis zur Elbe vor.
785 Friedensschluß zwischen Widukind und Karl, Taufe von Widukind.
785 Heilige Synode von Paderborn: Wer vom Teufel verleitet nach heidnischen Glauben behauptet, dass es Hexen gibt und sie auf dem Scheiterhaufen verbrennt, wird mit dem Tode bestraft. Dieses Dekret wurde von Karl dem Großen in dem sog. bischöflichen Kanon von Ancyra bestätigt, der die Anordnung enthielt, dass die Bischöfe alle aus der christlichen Gemeinschaft ausschließen sollten, die an teuflische Magie und den nächtlichen Flug der Hexen glaubten.
790 Die Pfalz in Worms brennt ab
791 Avarenfeldzug scheitert an Pferdeseuche im fränkischen Lager
795-816 Papst Leo III., Hl.
bis 11. Jahrhundert Die Todesstrafe ist für Zaubereisünden noch nicht vorgesehen. Zauberei und auch Ketzerei werden meist mit Kirchenbußen belegt. Karl der Große verbietet den Sachsen die Hexenverbrennung.
793 Die »Wikingerzeit« beginnt mit der Plünderung des Klosters Lindisfarne in England.
797-802 Gesandtschaft Karls des Großen zum Kalifen von Bagdad
23./24.12.800 Kaiserkrönung Karls des Großen durch Papst Leo III.
802 »Lex Saxonum« ist das sächsische Gesetz, das den Sachsen, obwohl am fränkischen »Lex Ripuaria« orientiert, größtenteils ihr altes Volksrecht wiederbringt. Ende der Sachsenkriege.
814 Im Januar dieses Jahres stirbt Karl der Große. Nach seinem Tode regiert sein Sohn Ludwig der Fromme (bis 840). Durch die Nachgiebigkeit Ludwigs gegenüber der Kirche und dem Adel entsteht ein Rückgang der Zentralmacht des Frankenreiches.
816-817 Papst Stephan IV.
817-824 Papst Paschalis I., Hl.
824-827 Papst Eugen II.
827 Papst Valentin
827-844 Papst Gregor IV. (Johannes 844)
um 830 Erste urkundliche Erwähnung von Lautern
836 Normanneneinfälle unter anderem in London.
843 Reichsteilung: Im Vertrag von Verdun wurde das Reich Karls des Großen unterteilt in ein Mittel-, Ost- und Westreich. Kaiser Lothar I. (840-855) erhielt das Mittelreich mit den Kaiserstädten Aachen und Rom, Ludwig der Deutsche (843-876) das Ostfrankenreich, Karl II., der Kahle (843-877) das Westfrankenreich zugesprochen.
844-847 Papst Sergius II.
845 Normanneneinfälle in Hamburg und Paris.
847-855 Papst Leo IV., Hl.
um 850 Kyrillos und Methodios, die "Slawenlehrer"
855-858 Papst Benedikt III. (Anastasius II. 855)
858-867 Papst Nikolaus I., Hl.
860 Norwegische Wikinger entdecken Island.
867-872 Papst Hadrian II.
870 Aufteilung des Mittelreiches mit Lothringen, Burgund, der Provence und Italien auf das Ost- und Westfrankenreich.
Ab 871 England wurde von angelsächsischen Königen regiert, die aus den skandinavischen Normannen hervorgingen.
872-882

Papst Johannes VIII.

876-936 Heinrich I.
880-918 Konrad I.
885 Alfred der Große befreit London von den dänischen Wikingern.
881-882 Normanneneinfälle in Köln und Aachen, in Aachen Zerstörung der Kaiserpfalz.
882-884 Papst Marinus I.
884-885 Papst Hadrian III., Hl.
885-891 Papst Stephan V.
891-896 Papst Formosus
896 Papst Bonifatius VI.
896-897 Papst Stephan VI.
897 Papst Romanus
897 Papst Theodor II.
898-900 Papst Johannes IX.
   

SanduhrHochmittelalter

900-903 Papst Benedikt IV.
903 Papst Leo V. (Christophorus 903-904)
904-911 Papst Sergius III.
um 906 "Canon episcopi", für Jahrhunderte verbindliche kirchliche Rechtsverordnung: Luftfahrten von Frauen und Verwandlung von Menschen in Tieren werden erörtern und genau beschrieben, aber allerdings als Vorspiegelung des Teufels und Wahnvorstellungen bezeichnet.
906 Zerstörung des Großmährischen Reiches durch die Ungarn (Magyaren).
910 Gründung des Klosters Cluny, das keinem weltlichen Herrn, sondern nur dem Papst unterstellt war. Im Laufe von 200 Jahren schlossen sich mehrere hundert Klöster der Gemeinschaft der Cluniazenser an.
911-913 Papst Anastasius III.
912-973 Otto I.
913-914 Papst Lando
914-928 Papst Johannes X.
919 Heinrich I. zum König von Franken und Sachsen gewählt. Erstmalige Verwendung des Namens "Reich der Deutschen". Er führte heftige Kämpfe gegen die Dänen, Ungarn und heidnischen Slawen zwischen Elbe und Oder.
928 Papst Leo VI.
928-931 Papst Stephan VII.
929-930 Tributzahlung Heinrich I. an die Ungarn, Beginn von Aus- und Neubau von Burgen, u.a. in Magdeburg, Merseburg, Quedlinburg, Meißen und Hersfeld.
931-935 Papst Johannes XI.
933 Sieg über die Ungarn bei Merseburg.
936 Königskrönung Otto I. (Sohn Heinrichs) in Aachen.
936-939 Papst Leo VII.
939-942 Papst Stephan VIII.
942-946 Papst Marinus II.
946-955 Papst Agapetus II.
10.08.955 Otto I. schlägt die Ungarn werden auf dem Lechfeld bei Augsburg, im Oktober Sieg über die Slawen a. d. Recknitz,
955-964 Papst Johannes XII.
02.02.962 Krönung Ottos (des Großen) vom Papst zum Römischen Kaiser.
963-965 Papst Leo VIII.
964 Papst Benedikt V.
965-972 Papst Johannes XIII.
973-974 Papst Benedikt VI. (Bonifatius VII. 974, 984-985)
974-983 Papst Benedikt VII.
983-984 Papst Johannes XIV.
985 Verleihung des Rechtes an Lautern auf Markt, Zoll und Bann durch Otto III.
985-996 Papst Johannes XV.
987-1259 Kapetinger-Könige in Frankreich
988 Das griechisch geprägte Christentum wird Staatsreligion in Russland
um 993 Entdeckung Amerikas (Winland) durch den Wikinger Leif Eriksson.
996-999 Papst Gregor V. (Johannes XVI. 997-998)
999-1003 Papst Silvester II.
um 1000 Entdeckung der Nordostküste Amerikas durch die von Island aus begonnenen Osebergschifffahrten der Wikinger.
um 1000 Vereinzelte Prozesse, Anklagepunkte: Zauberei
1000-1200 Aufkommen und große Verbreitung von häretischen Sekten in europäischen Ländern. Dieses zwingt die Kirche, ihre Haltung gegenüber dem Hexenglauben zu ändern und seine Existenz einzugestehen.
1003 Papst Johannes XVII.
1004-1009 Papst Johannes XVIII.
1009-1012 Papst Sergius IV.
1012-1024 Papst Benedikt VIII. (Gregor 1012)
1017-1056 Heinrich III.
1120 Der Johanniterorden wird gegründet: Schwarzer Mantel mit weißem Kreuz, im Krieg roter Waffenrock. Vorläufer war die Bruderschaft des Spitals in Jerusalem.
Der Orden der Tempelherren (Templer) wird gegründet: Weißer Mantel mit rotem Kreuz
1122 Das Wormser Konkordat beendet den Investiturstreit. Der Papst ernennt die Bischöfe, der Kaiser jedoch stattet sie mit weltlicher Macht aus, Bischöfe müssen dem Kaiser den Lehnseid schwören.
1024 Auf die sächsischen Ottonen folgten mit Konrad II. die fränkischen Salier, die das deutsche Reich nach Osten und Westen erweiterten. 
1024-1032 Papst Johannes XIX.
1032-1044 Papst Benedikt IX.
1043-1099 Die Reconquista, die Rückeroberung Spaniens, schreitet unter Rodrigo Díaz voran. Der Südosten und Granada bleiben in arabischem Besitz.
1045 Papst Silvester III.
1045 Papst Benedikt IX. (zum zweitenmal)
1045-1046 Papst Gregor VI.
1046-1047 Papst Klemens II.
1047-1048 Papst Benedikt IX. (zum drittenmal)
1048 Papst Damasus II.
1049-1054 Papst Leo IX., Hl.
1050-1106 Heinrich IV.
1054 Königskrönung Heinrich IV. in Aachen im Alter von vier Jahren, Heinrich wird erst 1065 mündig
1054 Trennung zwischen Ost- und Westkirche
11./12.Jh. Investiturstreit
1055-1057 Papst Viktor II.
1057-1058 Papst Stephan IX. (Benedikt X. 1058-1059)
1058-1061 Papst Nikolaus II.
1061-1073 Papst Alexander II. (Honorius II. 1061-1064)
1063 Die Normannen beginnen von Süditalien aus mit der Eroberung Siziliens, welches seit ca. 825 in arabischer Hand ist.
1066 Von der Normandie aus führen die Normannen Krieg gegen die Angelsachsen und schlagen sie in der Schlacht bei Hastings.
bis 1070 Ganz England wird komplett erobert.
1073-1085 Papst Gregor VII.
1074/75 Beginn des Investiturstreits Papst Gregor VII. erlässt Zölibatsvorschriften für Priester und verbietet die Einsetzung von Laien in kirchliche Ämter.
1076 Synode von Worms Heinrich IV. und die deutschen Bischöfe erklären Papst Gregor VII. für abgesetzt. Heinrich IV. wird daraufhin von Gregor VII. im April gebannt und exkommuniziert. Mit dem Bann wird gleichzeitig der Treueid zwischen Heinrich IV. und seinen Gefolgsleuten aufgelöst.
25.-28.01.1077 Gang nach Canossa Heinrich IV. begibt sich zur Burg Canossa (bei Reggio) und zwingt den Papst durch Buße, den Bann zurückzunehmen.
1077-1080 Rudolf von Schwaben Gegenkönig, wird von den Fürsten zum Gegenkönig gewählt. 1080 wird er bei Hohenmölsen besiegt.
1080-1111 Mehrere Gegenpäpste, zeitweilig gab es gleichzeitig drei Päpste.
1081-1088 Hermann von Salm Gegenkönig
1084 Kaiserkrönung Heinrich IV. in Rom durch Gegenpapst Klemens III.
1090 In Freisingen werden 3 sog. Wettermacherinnen verbrannt (damals gegen den Willen der Kirche).
1090-1153 Heilige Bernhard von Clairvaux
1095 Auf der Synode von Clermont wird von Papst Urban II. zum Ersten Kreuzzug aufgerufen (»Deus lo volt« = Gott will es). Vorangegangen war die Nachricht, dass moslemische Seldschuken große Teile Kleinasiens erobert hatten.
1096 Massaker an Juden in Mainz
1096 Beginn der Kreuzzüge. Die von dem Araber Mohammed in Mekka 630 begründete Religion des Islams wurde zur Bedrohung für Byzanz. Da sich auch die heiligen Stätten des Christentums in Jerusalem in den Händen der Araber befanden, rief Papst Gregor VII. zum Kreuzzug auf.
Das Ziel der Kreuzzüge, den Islam niederzuwerfen, wurde jedoch nicht erreicht und scheiterte an den nationalen Interessen der beteiligten Ritterschaften.

     1096-1099    Erster Kreuzzug (15.7.1099 Erstürmung Jerusalems)
     1147-1149    Zweiter Kreuzzug.
     1189-1192    Dritter Kreuzzug.
     1202-1204    Vierter Kreuzzug.
     1218-1229    Fünfter Kreuzzug.
     1248-1254    Sechster Kreuzzug.
     1270             Siebenter Kreuzzug.

Folge der Kreuzzüge waren die Gründung von Ritterorden (Johanniter und Deutscher Orden).

1066 Nach der siegreichen Schlacht bei Hastings wurde England von französischen Normannen unterworfen. Auf Wilhelm den Eroberer (1066-1087 König von England) folgten bis 1272 mehrere Könige, darunter der dänische Wikinger Knut der Große. Aus angelsächsischen und normannisch-romanischen Elementen auf keltischer Grundlage formte sich die englische Nation.
1073-1085 Papst Gregor VII., Hl. (Klemens III. 1080, 1084-1098)
1086-1087 Papst Viktor III., Sel.
1088-1099 Papst Urban II., Sel.
15.07.1099 Ende des Ersten Kreuzzuges, nach mehrwöchiger Belagerung gelingt die Erstürmung Jerusalems.
1099-1118 Papst Paschalis II. (Theoderich 1100, Papst Albert 1102, Papst Silvester IV. 1105-1111)
ab 12.Jh. Katharerbewegung in Europa, vornehmlich in Südfrankreich und Oberitalien.
1118-1119 Papst Gelasius II. (Gregor VIII. 1118-1121)
1119 Gründung des Templerordens
1119-1124 Papst Kalixt II.
um 1122 Geburt Friedrich I. Barbarossa
1124-1130 Papst Honorius II. (Cölestin II. 1124)
1125-1190 Deutsches Reich der Staufer-Könige
1130-1143 Papst Innozenz II. (Anaklet II. 1130-1138, PapstViktor IV. 1138)
1140 Corpus juris canonici, 1. Teil
1143-1144 Papst Cölestin II.
1144-1145 Papst Lucius II.
1145-1153 Papst Eugen III., Sel.
1147-1149 Die Rückeroberung Edessas, Ziel des Zweiten Kreuzzugs unter dem Staufer Konrad III. und Ludwig VII. scheitert.
um 1150 Verbrennung wird die übliche Strafe für Ketzer.
04.03.1152 Herzog Friedrich von Schwaben wird in Frankfurt einstimmig zum König Friedrich I. gewählt.
ab 1152 König Friedrich I. Barbarossa lässt die Kaiserpfalz zu Lautern erbauen
1153-1154 Papst Anastasius IV
1154-1159 Papst Hadrian IV.
18.06.1155 Kaiserkrönung Friedrich I. Barbarossa in Rom
1158 Regierungsbeginn Kaiser Friedrich I. Barbarossa. Unter ihm erreichte die Stauferzeit ihre Blüte in Baukunst, höfischer Ritterkultur und Wissenschaft (um 1200 Gründung von Universitäten in Paris und Bologna).
1158 Mehrwöchiger Aufenthalt Barbarossas in Lautern
1159-1181 Papst Alexander III. (Viktor IV. 1159-1164, Papst Paschalis III. 1164-1168, Papst Kalixt III. 1168-1178, Papst Innozenz III. 1179-1180)
1163 Die Anhänger einer religiösen Bewegung nennen sich das erste Mal selbst als "cathari", die Reinen.
1163 Bau der Kathedrale Notre-Dame in Paris beginnt.
1179 Der Lyoner Kaufmann Waldes wird zum Armutsideal bekehrt. In der Folge entsteht die Sekte der Waldenser mit ihrem strengen Biblizismus.
1179 Das Laterankonzil ruft die weltlichen Mächte zur Bekämpfung der Ketzerei auf, und sofort begann eine entsprechende Kampagne.
1181-1185 Papst Lucius III.
1184 Über die Waldenser wird die Exkommunikation verhängt.
1185-1187 Papst Urban III.
um 1186 Barbarossa stiftet das Hospital zu Lautern
-1187 Papst Gregor VIII.
1187-1191 Papst Klemens III.
1187 Eroberung Jerusalems durch Sultan Saladin, Sieg über die Christen bei Hattin.
1189-1192 Der Dritte Kreuzzug unter Kaiser Friedrich I. Barbarossa erobert Ikonion. Barbarossa ertrinkt 1190 im Kalykadnus. Richard Löwenherz erobert Akkon und erreicht einen Waffenstillstand mit Saladin.
06.10. 1190 Tragischer Tod Kaiser Friedrich I. Barbarossa
1190-1197 Heinrich VI.
1191-1198 Papst Cölestin III.
1193-1280 Albertus Magnus, Gefährte und Lehrer Thomas von Aquin begründet eine sich von der Magie abwendende Wissenschaft. Er galt als größte Theologe seiner Zeit.
1196-1227 Der Stammesfürst Temudschin wird 1196 zum Dschingis-Khan erhoben und unterwirft bis zu seinem Tod 1227 als »Geißel Gottes« weite Teile Asiens.
1198 Der Deutsche Orden, 1190 vor Akkon als Bruderschaft zur Krankenpflege gegründet, wird zum Ritterorden umgewandelt: Weißer Mantel mit schwarzem Kreuz.
1198-1216 Papst Innozenz III. Unter ihm Höhepunkt der päpstlichen Machtstellung: Sizilien, England und Portugal sind bzw. werden päpstliche Lehen; Eingreifen in die inneren Verhältnisse Deutschlands und Frankreichs; Zentralisation der päpstlichen Gewalt innerhalb der Kirche; Errichtung einer lateinischen Kirche im Lateinischen Kaiserreich; Inquisition gegen sog. Ketzer; Aneignung von vom Reich beanspruchten Gebiete in Mittelitalien.
1199 verbietet Innozenz III. die Bibellektüre in "occultis conventiculis" (privaten Zusammenkünften) als Reaktion auf die Katharer- und Waldenserbewegung.
13. Jh. Beginn der Inquisition. Identifizierung der Ketzerei mit der Hexerei. Für die Kirche ging es dabei nicht um ein theologisches Problem oder eine Grundsatzdiskussion wie zur Zeit der ersten Häretiker, sondern um die Bekämpfung der Autorität feindlicher, gut organisierter Gruppen und natürlich um den eigenen Machterhalt. Beispielsweise ist die Vormachtstellung die katholische Kirche in der Languedoc bedroht. Inquisitionsverfahren als eigentliche Waffe der Kirche gegen Zauberei und Ketzerei.
ab dem 13.Jh. Örtliche Verbote des Besitzes von Übersetzungen der Bibel, gestattet sind nur Brevier und Psalter (auch für die Geistlichen).
1202-1204 Das Ziel des Vierten Kreuzzugs soll Ägypten sein, durch Transportprobleme des Heeres gelingt es dem venezianischen Dogen, die Kreuzfahrer nach Konstantinopel umzuleiten, das 1203 und 1204 erobert wird.
1209 Gründung des Franziskaner-Ordens
1209-1229 Durch die Albigenserkreuzzüge, geführt von der römischen Kirche zusammen mit der französischen Krone, erstirbt die katharische Bewegung in Südfrankreich und ein Großteil der dort ansässigen Bevölkerung und ihrer Kultur wird ausgerottet. Damit wird auch die theologische Blüte der Katharer zerstört. Trotzdem bedeutet dies noch kein endgültiges Aus für diese Sekte. Noch bis 1412 existieren der Inquisition zum Trotz einzelne Katharergruppen in abgelegenen Pyrenäengegenden, Nordwestitalien und Sizilien.
1212 Im Kinderkreuzzug werden mehrere tausend Kinder von Marseille aus als Sklaven nach Ägypten verkauft.
1215 4. Laterankonzil: Verkündigung, dass es den Teufel wirklich gebe und er von den niederen Dämonen zu unterscheiden sei. Die Erklärung lautete, dass Gott den Teufel und andere Dämonen von Natur aus gut erschaffen habe, dass sie aber aus eigenem Willen schlecht geworden seien.
1215 Magna Charta (libertatum) in England: König Johann ("ohne Land") verbriefte das Widerstandsrecht der Barone gegen den englischen König. Die Magna Charta gilt als Grundstein der englischen Verfassung.
nach 1215 Unter Innozenz III. und Gregor IX. wird die Inquisition unabhängig von den Bischöfen und direkt dem Papst unterstellt. Eine Art des Prozesses ist im Entstehen.
1216 Gründung des Dominikaner-Ordens
1216-1227 Papst Honorius III.
1220-1231 Übertragung von königlichen Rechten an Fürsten.
1225-1274 Thomas von Aquin bestätigt die Existenz von Hexen und folglich auch von Dämonen. Er erklärt, dass es die Magie gebe und dass sie nicht das Werk der Hexen, sondern der Teufel sei. Er gilt als bedeutendster Philosoph und Theologe des Mittelalters mit Einfluss auf die katholische Lehre bis heute. Er entwickelte eine Aberglaubenstheorie, wonach der Mensch mit den Dämonen einen ausdrücklichen oder stillschweigenden Pakt eingehen kann. Somit können alle abergläubischen Handlungen ketzerisch sein. Er behauptet die Möglichkeit des Geschlechtsverkehrs zwischen Menschen und Dämon (Teufelsbuhlschaft).
1227-1241 Papst Gregor IX.
1227 Papst Gregor IX. richtet Inquisitionsgerichte ein.
1227-1254 Erbitterter Machtkampf der Staufer mit dem Papsttum, der mit dem Tod des Stauferkönigs Friedrich II. im Jahre 1250 endet. Sein Tod beendete gleichzeitig die Stauferepoche.
1228/29 Im Fünften Kreuzzug erhält Friedrich II. durch Vertrag von Sultan Elkamil von Ägypten Jerusalem, Nazareth und Bethlehem.
1229 Synode von Toledo, mit Zustimmung des Papstes Gregor IX. wird beschlossen, dass die Bischöfe Südfrankreichs einen Priester in jeder Gemeinde ernennen, der zusammen mit einigen Rechtskundigen die Rechtgläubigkeit der Gemeindemitglieder überprüft und die Ketzer anzeigen sollte. Einführung des geistlichen Gerichts durch den Grafen von Toulouse.
1229 Die Synode in Toulouse verbietet Laien den Besitz einer Bibelübersetzung. Einzige Ausnahme: der Psalter.
1230 Die Ritter des deutschen Ordens erobern das Gebiet der Pruzzen.
1232 Die römische Inquisition wird zu einer festen Institution unter Leitung des Papstes. Ihre Mitglieder rekrutieren sich hauptsächlich aus dem Dominikanerorden.
1234 Die Synode in Tarragona, Spanien, verbietet Laien den Besitz einer Bibelübersetzung.
1234 Kreuzzug gegen die Stedinger Friesen (Bauern); Vorwürfe: Teufel in Gestalt eines Bockes/Frosches, Homagium. Dem Erzbischof von Bremen ging es um die Abgaben der Stedinger, die sie ihm aus politischen Gründen verweigerten; Vernichtung der Aufständischen bei Altenesch, der Rest erkennt die Forderungen an.
1235 Breve von Papst Gregor IX., die Inquisition wird endgültig eingesetzt. Die Kirche gab das Prinzip der Nichtexistenz von Dämonen und Hexen auf. Gregor IX. überträgt den Dominikanermönchen diese Aufgabe.
1241 Papst Cölestin IV.
1243-1254 Papst Innozenz IV.
1248-54 Der Sechste Kreuzzug unter Ludwig IX. von Frankreich mit Ziel Ägypten scheitert, Ludwig gerät mitsamt Heer in Gefangenschaft, wird aber gegen Lösegeld freigelassen.
um 1250 Beginn der Inquisition, der Verfolgung von Menschen, die von den katholischen Glaubenssätzen abwichen, als Ketzer sowie deren Folterungen und Verbrennungen. Im Laufe der Zeit mehrere Millionen Opfer.
um 1250 entsteht die Armenbibel (biblia pauperum) im süddeutschen. Raum und verbreitet sich von dort aus über ganz Europa.
1251 Ausdehnung der Inquisition auf ganz Italien, mit Ausnahme des Königreiches Neapel, ausgedehnt.
1252 Die Folter wird als Mittel der Wahrheitsfindung anerkannt.
1254-1261 Papst Alexander IV.
1261-1264 Papst Urban IV.
1264 Erste Hexenverurteilung.
1265 Marco Polo beginnt seine Forschungsreisen in den Fernen Osten.
1265-1268 Papst Klemens IV.
1270 Ludwig IX. kommt im Siebten Kreuzzug mit seinem Heer vor Tunis um.
1271-1276 Papst Gregor X., Sel.
   

SanduhrSpätmittelalter

1273-1291 Rudolf I. von Habsburg wird als erster Herrscher der Habsburger zum König des Deutschen Reiches gewählt.
1276 König Rudolf von Habsburg verleiht Lautern das Stadtrecht der Stadt Speyer
1276 Papst Innozenz V., Sel.
1276 Papst Hadrian V.
1276-1277 Papst Johannes XXI.
1277-1280 Papst Nikolaus III.
1280-1368 Außerhalb Europas herrschten die Mongolen vor und unterhielten ein Weltreich mit Zentrum in China. Eine westasiatische Machtballung der Mongolenzeit war das Reich der "Goldenen Horde". In den Teilfürstentümern, die von den Mongolen in Russland beherrscht wurden, entwickelten sich Gegenströmungen mit dem Zentrum Moskau.
um 1280 Baubeginn der Stiftskirche zu Lautern
1281-1285 Papst Martin IV.
1284 Gründung des Barfüßerklosters zu Lautern
1285 In Norditalien werden die ersten Brillen gegen Weitsichtigkeit gefertigt.
1285-1287 Papst Honorius IV.
1288-1292 Papst Nikolaus IV.
1291 Schweizer Konförderation gegründet.
1294 Papst Cölestin V., Hl.
1294-1303 Papst Bonifatius VIII.
1297 William Wallace besiegt in einem schottischen Volksaufstand bei Stirling Eduard I. und setzt nach der Niederlage bei Falkirk den Kampf bis zu seiner Hinrichtung 1305 fort.
1300-1340 Bau der Stadtmauer von Lautern
1303 König Albrecht schenkt der Stadt Lautern den südlichen Teil des Stadtwaldes
1303-1304 Papst Benedikt XI., Sel.
1305-1314 Papst Klemens V.
1307-1311 Ketzerprozesse gegen die Templer; offizielle Auflösung 1312 durch den Papst.
1316-1334 Papst Johannes XXII. (Nikolaus V. 1328-1330)
1334-1342 Papst Benedikt XII.
1342-1352 Papst Klemens VI.
1352-1362 Papst Innozenz VI.
1362-1370 Papst Urban V., Sel.
1370-1378 Papst Gregor XI.
1378-1389 Papst Urban VI. (Klemens VII. 1378-1394)
1389-1404 Papst Bonifatius IX. (Benedikt XIII. 1394-1417)
1309-1377 Das Papsttum geriet nach seinem übersteigerten Machtanspruch - zuletzt unter Papst Bonifaz VIII. (1294-1303) in völlige Abhängigkeit von Frankreich. Fast siebzig Jahre bestand eine Schattenherrschaft der Päpste in Avignon weiter ("Babylonische Gefangenschaft der Kirche").
1320-1384 John Wiclif
1328-1498 Regierung von Königen aus dem Hause Valois, einer Nebenlinie der Kapetinger. Unter ihrem ersten Repräsentanten Philipp VI. (1328-1350) begann
1335-1353 Prozess von Toulouse; Vorwürfe: Anbetung des Teufels, Sabbat, Reigentanz; Motive hinter den Vorwürfen: religiöser Fanatismus des Inquisitionen; Reaktion: Ketzerprozess. Da die Verurteilten geständig waren: 8 Todesurteile, 11 lebenslängliche Haftstrafen, 44mal 20-Jahre.
1339 Der Hundertjährige Krieg Frankreichs mit England, der mit Unterbrechungen bis 1453 dauerte. Er wurde ausgelöst durch Erbansprüche Eduards III. an den französischen Thron und endete mit der wirtschaftlichen Ausblutung beider Länder.
1346-1350 Die Pest, der »Schwarze Tod« wütet in Europa.
um 1350 Es tritt eine deutliche Vermischung der meisten Elemente des Zauberwahns mit der Ketzervorstellung ein: der Hexenbegriff des 15. Jahrhunderts bildet sich, die Zuspitzung auf Frauen fehlt noch.
um 1350 Beginn der Blütezeit der Hanse, ein Zusammenschluss nordeuropäischer, vorwiegend deutscher Städte, zur Sicherung von Handel und Schifffahrt. Die Kolonisation des Ostens steigerte den Warenaustausch (Rohprodukte aus dem Osten, Fertigwaren aus dem Westen). Die Städte erhielten Selbstverwaltungsrechte und damit starken politischen Einfluss. Es wurden Verkehrsverbindungen ausgebaut, so dass sich auch der Landhandel über die Landesgrenzen hinaus entwickeln konnte. Neben dem feudalistischen  Adelsstand entstand allmählich das Bürgertum.
1356 Die Goldene Bulle regelte die Königswahl durch drei geistliche und vier weltliche Reichsfürsten. Krönungsort war von 936 bis 1531 Aachen, dann Frankfurt.
1328-1341 Beginn der "Sammlung der russischen Erde" durch Iwan I. mit langsamer Ausdehnung. Die erfolgreiche Verdrängung der Goldenen Horde fand jedoch erst 1502 statt.
1347-1353 Die Pest wütet in Europa.
1348-1350 Geißlerzüge
1349 Die Straßburger Juden werden verbrannt.
1370 Höhepunkt der Macht der Hanse
1378 Schisma zwischen den Päpsten von Rom und Avignon
1380-1393 Wyclif übersetzt mit Hilfe seiner Freunde die Vulgata ins Englische.
Ende des 14. Jh. Entfaltung der Inquisition in Spanien.
1400-1700 Hexenverfolgungen
1401 In England wird die Todesstrafe für Ketzerei eingeführt.
1401/02 Italienzug des Deutschen Kaisers Ruprecht von der Pfalz
1415 Der Reformator Jan Hus 1415 wird in Konstanz auf dem Scheiterhaufen als Ketzer verbrannt.
1404-1406 Papst Innozenz VII.
1406-1415 Papst Gregor XII. (Alexander V. 1409-1410, Papst Johannes XXIII. 1410-1415)
1408 Auf der 4. Synode von Oxford wird das Lesen jeglicher Schriften von Wyclif verboten, bevor diese nicht von häretischen Stellen gereinigt worden sind. Allgemein wird auf dieser Synode ein Verbot der unautorisierten Übersetzung der heiligen Schrift ins Englische ausgesprochen und der Besitz und die Lesung einer derartigen Version mit der Strafe der Exkommunikation belegt.
1410 Niederlage des Deutschen Ritterordens gegen ein polnisch-litauisches Heer bei Tannenberg. Niedergang nach hoher wirtschaftlicher und kultureller Blütezeit im 14. Jahrhundert.
1411 1. Thorner Frieden zwischen Polen und dem Orden
1414/18 Konzil zu Konstanz; Großeinsatz von mehr als 2000 Hübschlerinnen. Hier auch 1415 Verurteilung und Verbrennung des böhmischen Reformators Johann Hus.
1415 Beginn der Entdeckungen in Afrika unter Heinrich dem Seefahrer (Portugal)
1415 In der Schlacht von Acincourt siegt Heinrich V. gegen Frankreich. Die Normandie und Paris werden besetzt, Heinrich wird an der Regierung Frankreichs beteiligt.
1415 Auf dem Konstanzer Konzil werden die Schriften Wyclifs und Hus' als häretisch verdammt und verbrannt. Auch Hus selbst wird auf dem Konzil der Ketzerei für schuldig befunden und auf dem Scheiterhaufen verbrannt.
1417-1431 Papst Martin V.
30. Juli 1419 Erster Prager Fenstersturz (bei der Befreiung hussitischer Gefangener stürzen zwei Ratsherren Königs Wenzels aus dem Fenster). Dies war Auftakt zu den 15 Jahre dauernden Hussitenkriegen Hussitenkriege als Folge der Verbrennung des Johann Hus. Erfolgreicher Einsatz militärischer Neuerungen (Wagenburgen, Volksaufgebote) gegen die Ritterheere des Reiches. Vorstoß hussitischer Heere bis tief ins Reich (Belagerung von Nürnberg)
1420-1496 Thomas de Torquemada, Großinquisitor in Spanien.
1422 Die Türken belagern Konstantinopolis
1431 Jeanne d'Arc wird aus politischen Gründen auf Betreiben der englischen Besatzungsmacht in Frankreich der Ketzerei angeklagt, um so den Widerstandswillen der Franzosen zu brechen. Vorwürfe: Bezweiflung der Autorität der Kirche. Politischer Justizmord, als Ketzerprozess geführt. Noch im selben Jahr wird sie von der Inquisition als Ketzerin in Rouen verbrannt.
1429 Jeanne d'Arc führt, als "Jungfrau von Orléans" göttlicher Eingebung folgend, die Franzosen zu neuem Widerstand gegen die englische Belagerung von Orléans.
1431-1447 Papst Eugen IV. (Felix V. 1440-1449)
1438 Habsburg erringt die Kaiserwürde
1440 Friedrich III. Deutscher Kaiser
um 1440 Portugiesische Seefahrer beginnen mit der Kolonisation der Azoren und der westafrikanischen Küste.
um 1445 Der Patriziersohn und Goldschmied Johann Gensfleisch (nach seinem gleichnamigen Hof zu Mainz genannt Gutenberg) druckt im Alter von etwa 50 Jahren die erste, mit austauschbaren Typen gedruckte Gutenberg-Bibel. Die Erfindung  der "Schwarzen Kunst", also des Buchdrucks mit gegossenen beweglichen Lettern und vor allem die Entwicklung einer für die Massenherstellung der Lettern geeigneten, leicht zu handhabenden Gießform markiert für viele das Ende des Mittelalters.
1447-1455 Papst Nikolaus V.
bis 1450 Es folgen weitere wissenschaftliche Begründungen für den Dämonenglauben. Da der Teufelspakt Abfall von Gott bedeutet, wird ein besonderer Verbrechensbegriff, die Hexerei entwickelt. Die Hexenverfolgungen beginnen.
1453 Das oströmische Reich Byzanz endete nach über tausend Jahren durch türkische Eroberung. Die Türken drangen nach der Eroberung auf den Balkan vor.
Die Folge der Eroberung von Byzanz war die Flucht vieler Gelehrter nach Italien. Sie brachten das Gedankengut des griechischen Altertums mit und begründeten so die Wiedergeburt der Antike, die italienische Renaissance.
1453 Niederlage des letzten englischen Heeres gegen Frankreich bei Castillon; Ende des 100-jährigen Krieges
1455-1458 Papst Kalixt III.
1455-1485 In England bekämpften sich die Adelshäuser Lancaster (Wappen: Rote Rose) und York (Wappen: Weiße Rose) in den so genannten Rosenkriegen, in denen die Zahl der Adeligen durch Ausrottung auf die Hälfte dezimiert wurde.
1456 Die Verbreitung von Schriften gegen Ketzer und Hexen verschärft die Verfolgungen.
1456 Rehabilitierung von Jeanne d'Arc
1458 Ketzergeißel des Dominikaners Jacquier setzt die Existenz einer satanischen Sekte voraus, die den katholischen Glauben unterhöhlt, und deren Taten, einschließlich des Fluges, auf Realität beruhen. Er fügt den Merkmalen des Teufelsbundes das Stigma diabolicum hinzu.
1458-1464 Papst Pius II.
1459 "Fortalicium fidei", ein Grundlagenwerk von Alphonso de Spina gegen Ketzer, Juden und andere Nichtchristen. Die Luftfahrt "zauberischer Frauen" (ein abgrenzender Begriff wie Hexe wird noch nicht verwendet) wird noch als Vorgaukelung von Dämonen gesehen, was jedoch die Schuld der Frauen nicht mindert.
1459 Vauderie von Arras; Teufel in Gestalt eines Bockes, Homagium, Ritt auf gesalbten Stöcken zum Sabbat, Verunglimpfung der katholischen Kirche, sexuelle Vermischung; Motive: religiöser Fanatismus der Inquisitoren; Übergang vom Ketzer- zum HexenProzess. Es wird dem Prozess das Denunziationsprinzip hinzugefügt.
1464-1471 Papst Paul II.
1465-1536 Erasmus von Rotterdam. Begründet die Lehre des Humanismus. Er forderte einen Ausgleich zwischen humanistischer Gesinnung und christlicher Frömmigkeit und befürwortet die Entfaltung einer freien Wissenschaft außerhalb der kirchlichen Lehre.
1466 2. Thorner Frieden; Unterwerfung des Deutschen Ordens unter Polen
1466 Der erste vollständige Druck einer dt. Bibelübersetzung erscheint in Straßburg. Bis Luther sind insgesamt 18 vollständig Druckbibeln überliefert. Ihr Inhalt ist immer noch eine direkte Übertragung der Vulgata ins Hoch- bzw. Niederdeutsche.
1467 Karl der Kühne wird Herzog von Burgund. Beginn der Burgunderkriege. Ziel: Vereinigung der räumlich getrennten Teile des Herzogtums von Seeland (Nordsee) bis Marseille. Burgund wird der reichste und mächtigste Staat Europas
1467 William Caxton führt den Buchdruck in England ein.
1470 Aufbau eines spanischen Reiches unter Isabella von Kastilien (1474-1504) und Ferdinand II. von Aragonien (1479-1516).
1471-1473 Krieg der Hanse gegen England
1471-1484 Papst Sixtus IV.
1476/77 Niederlagen Burgunds gegen die Schweizer bei Grandson, Murten und Nancy. Tod Karls des Kühnen in der Schlacht bei Nancy.
1477 Maximilian, Sohn des Deutschen Kaisers, heiratet Maria, Tochter Karls des Kühnen; Beginn der Kriege gegen Frankreich und die Niederlande zum Erhalt seines Erbes (Burgund)
1478 Papst Sixtus IV. erlaubt spanischen Herrschern die Einsetzung der Inquisition.
ab 1480 Beginn der systematischen Verfolgung von Hexen
1484-1492 Papst Innozenz VIII.
1487 erscheint die Bulle Innozenz VIII.. Dieses Bulle beklagt den Missbrauch des Buchdrucks zur Verbreitung häretischer und gesellschaftsschädigender Schriften. Sie überträgt die Vorzensur für alle Druckwerke den Ortsbischöfen. Bei Strafe von Exkommunikation und einer Geldbuße wird das Drucken, Binden und Lesen von Büchern, die nicht vorher die bischöfliche Approbation erhalten haben, verboten.
1492-1503 Papst Alexander VI.
1485 Verbot von Druck und Verkauf aller nicht ausdrücklich genehmigten Bibelübersetzungen unter Androhung von Exkommunikation im Bistum Mainz durch Erzbischof Berthold
1481 Ausgelöst durch die streng katholischen Herrscher, fanden die Höhepunkte der Inquisitionen statt. In Spanien führte sie zu fanatischer Religiosität.
1483 Sieg Heinrich Tudors über Richard II. bei Bosworth; Ende der Rosenkriege
1483-1546 Martin Luther
1484 "Summis desiderantes" Ketzer/Hexenbulle des Papst Innozenz VIII. Auf Wunsch von Heinrich Institoris und Jakob Sprenger. Mit dieser allgemein gehaltenen Bulle gelang es mit päpstlicher Autorität jeden Widerstand und Zweifel an der Rechtmäßigkeit der Prozesse und Hinrichtungen im Keim zu ersticken. Richtet sich gegen den Abfall vom katholischen Glauben bei Männer und Frauen gleichermaßen. Der Vorwurf der Schadenszauberei konzentriert sich auf die Verhinderung der Fruchtbarkeit bei Mensch, Tier und Pflanze.
1487 "Malleus Maleficarum" (maleficarum, grammatikalisch weibliche Form Unholdin) Hexenhammer erscheint. Autoren: Heinrich Institoris und Jakob Sprenger. Dieses Werk betrachtet die Frau als Hauptfeindin der Kirche. Durch seine genauen Anweisungen für die Prozessführung wurde es zu einem während der Zeit der Hexenverfolgung immer wieder gedruckten Gebrauchswerk für Hexenrichter.
1492 Wiederentdeckung Amerikas (San Salvador) durch Christoph Kolumbus.
1492 Granada wird als letzter arabischer Staat von Spanien zurückerobert, Ende der spanischen Reconquista.
1493 Torquemado wird Generalinquisitor von Spanien. Er macht ca. 100.000 Menschen den Prozess, 10.000 davon werden verbrannt.
1493 Maximilian wird Deutscher Kaiser
1494 Teilung der Welt zwischen Portugal und Spanien
1495 Reichstag zu Worms; Ewiger Landfriede wird angeordnet
1498 Vasco da Gama (Portugal) entdeckt den Seeweg nach Indien.
1499 Krieg des Reiches gegen die Schweiz; mit dem Frieden von Basel wird die Schweiz unabhängig
1493-1519 Maximilian I. versuchte der inneren Zerrüttung des Deutschen Reiches (Fehdewesen, Raubrittertum) durch einen "Ewigen Landfrieden" zu begegnen. Er zeigte starkes Interesse an bürgerlicher Wirtschaft und Technik, förderte die aufkommende Artillerie und trug dazu bei, das Ritterwesen zugunsten der Landsknechte (mit Musketen bewaffnete Fußsoldaten) zurückzudrängen.
1498 Savonarola verbrannt
1501 Mit der Bulle "Inter multiplices" führt Alexander VI. die Vorzensur für vier dt. Kirchendiozösen, u.a. Köln und Magdeburg, ein.
1515 auf dem V. lateranen Konzil ergeht die Bulle "Inter sollicitudines", die für die gesamte christliche Welt gilt. Sie beinhaltet die verbindliche Vorzensur für Bibelausgaben, theologische Schriften u.ä. und die Vergabe einer Druckerlaubnis durch die örtlichen kirchlichen Vertreter. Bei Missachtung droht nach der materiellen Bestrafung als Strafe die Exkommunikation.
1515-1588 Johannes Weyer, oder Wier, lat. Wierus (geboren in Grave, Brabant), Arzt und Literat, veröffentlichte 1563 sein bekanntes Werk "De praestigiis daemonum et incantationibus ac veneficiis" (Über Wunder der Dämonen, Beschwörungen und Vergiftung). Weyer stellt die Behauptung auf, dass Hexen nicht mit Ketzern zu vergleichen seien, sondern dass es sich um alte, melancholische Frauen handelte, die nicht mehr alle Sinne beieinander haben, mutlos, schüchtern und geistig so verwirrt sind, dass sie glauben, Dinge vollbringen zu können, die in Wirklichkeit unmöglich seien. Durch Folter erpresste Geständnisse seien schreckliche Fehler. Bereits Mitte des 16. Jahrhunderts verlange er die sofortige Freisprechung der Angeklagten, und sofern dies nicht möglich war, bestand er drauf, dass sie zumindest nicht gefoltert und getötet werden.
1517 Anschlag der 95 Thesen in Wittenberg. Beginn von Luthers Übersetzertätigkeit mit den Bußpsalmen. Beginn der Reformation

 

REGIERUNGSZEITEN

Karolingisches Reich

Karolinger
768-814 Karl der Große
*747-04-02, +814-01-28, seit 800-12-25 römischer Kaiser
814-840 Ludwig der Fromme
*778, +840-06-20, seit 814 römischer Kaiser
843-876 Ludwig der Deutsche
*um 804, +876-08-28, ostfränkischer König
876-882 Ludwig III., der Jüngere
+882-01-20, ostfränkischer König
876-887 Karl III., der Dicke
*839, +888-01-13, seit 881 römischer Kaiser
887-899 Arnulf von Kärnten
*um 850, +899-12-08, seit 896 römischer Kaiser
900-911 Ludwig das Kind
*893, +911-09-24, ostfränkischer König

Römisch-deutsches Reich

Konradiner
911-918 Konrad I. (erster deutscher König)
+918-12-23
Ottonen (sächsisches Haus)
919-936 Heinrich I.
*um 875, +936-07-02

962-1806 Heiliges Römisches Reich Deutscher Nation
Der Reichsname lautete seit dem 11. Jahrhundert "Römisches Reich", seit dem 13. Jahrhundert "Heiliges Römisches Reich", seit dem 15. Jahrhundert mit dem Zusatz "Deutscher Nation".

Ottonen (sächsisches Haus)
936-973 Otto I., der Große
*912-11-23, +973-05-07, seit 962 römischer Kaiser
973-983 Otto II.
*955, +983-12-07, seit 961 deutscher König, seit 967 römischer Kaiser
983-1002 Otto III.
*980, +1002-01-23, seit 996 römischer Kaiser
1002-1024 Heinrich II.
*973-05-06, +1024-07-13, seit 1014 römischer Kaiser
Salier (fränkisches Haus)
1024-1039 Konrad II.
*um 990, +1039-06-04, seit 1027 römischer Kaiser
1039-1056 Heinrich III.
*1017-10-28, +1056-10-05, seit 1046 römischer Kaiser
1056-1106 Heinrich IV.
*1050-11-11, +1106-08-07, seit 1084 römischer Kaiser
1106-1125 Heinrich V.
*1081, +1125-05-23, seit 1111 römischer Kaiser
Supplinburger
1125-1137 Lothar III.
+1137-12-03, seit 1133 römischer Kaiser
Staufer (Hohenstaufen)
1138-1152 Konrad III.
*1093 oder 1094, +1152-02-15
1152-1190 Friedrich I., Barbarossa
*um 1122, +1190-06-10, seit 1155 römischer Kaiser
1190-1197 Heinrich VI.
*1165, +1197-09-28, seit 1191 römischer Kaiser
Welfen
1198-1218 Otto IV. von Braunschweig
*um 1174, +1218-05-19, seit 1209 römischer Kaiser
Staufer (Hohenstaufen)
1198-1208 Philipp von Schwaben
*um 1180, +1208-06-21
1212-1250 Friedrich II.
*1194-12-26, +1250-12-13, seit 1220 römischer Kaiser
1250-1254 Konrad IV.
*1228-04-25, +1254-05-21
Interregnum
1247-1256 Wilhelm von Holland
*1227, +1256-01-28
1257-1274 Alfons X. von Kastilien
*1226, +1284-04-04
1257-1272 Richard von Cornwall
*1209, +1272-04-02
Verschiedene Häuser
1273-1291 Rudolf I. von Habsburg
*1218-05-01, +1291-07-15
1292-1298 Adolf von Nassau
*um 1250, +1298-07-02
1298-1308 Albrecht I. von Habsburg
*um 1250, +1308-05-01
1308-1313 Heinrich VII. von Luxemburg
*um 1275, +1313-08-24, seit 1312 römischer Kaiser
1314-1347 Ludwig IV., der Bayer (Wittelsbach)
*1287, +1347-10-11, seit 1328 römischer Kaiser
1314-1330 Friedrich der Schöne, von Österreich
*um 1286, +1330-01-13
1346-1378 Karl IV. von Luxemburg
*1316-05-14, +1378-11-29, seit 1355 römischer Kaiser
1378-1400 Wenzel von Luxemburg
*1361-02-26, +1419-08-16
1400-1410 Ruprecht von der Pfalz (Wittelsbach)
*1352, +1410-05-18
1410-1411 Jobst von Mähren
+1411-01-17
1410-1437 Sigismund von Luxemburg
*1361-02-15, +1437-12-09, seit 1433 römischer Kaiser
Habsburger
1438-1439 Albrecht II.
*1397-08-10, +1439-10-27
1440-1493 Friedrich III.
*1415-09-21, +1493-08-19, seit 1452 römischer Kaiser
1493-1519 Maximilian I.
*1459-03-22, +1519-01-12, seit 1508 deutscher Kaiser (erster "römischer" Kaiser ohne Krönung durch den Papst)

 

962-1806 Heiliges Römisches Reich Deutscher Nation

Der Reichsname lautete seit dem 11. Jahrhundert "Römisches Reich", seit dem 13. Jahrhundert "Heiliges Römisches Reich", seit dem 15. Jahrhundert mit dem Zusatz "Deutscher Nation".

Ottonen (sächsisches Haus)
936-973 Otto I., der Große
*912-11-23, +973-05-07, seit 962 römischer Kaiser
973-983 Otto II.
*955, +983-12-07, seit 961 deutscher König, seit 967 römischer Kaiser
983-1002 Otto III.
*980, +1002-01-23, seit 996 römischer Kaiser
1002-1024 Heinrich II.
*973-05-06, +1024-07-13, seit 1014 römischer Kaiser
Salier (fränkisches Haus)
1024-1039 Konrad II.
*um 990, +1039-06-04, seit 1027 römischer Kaiser
1039-1056 Heinrich III.
*1017-10-28, +1056-10-05, seit 1046 römischer Kaiser
1056-1106 Heinrich IV.
*1050-11-11, +1106-08-07, seit 1084 römischer Kaiser
1106-1125 Heinrich V.
*1081, +1125-05-23, seit 1111 römischer Kaiser
Supplinburger
1125-1137 Lothar III.
+1137-12-03, seit 1133 römischer Kaiser
Staufer (Hohenstaufen)
1138-1152 Konrad III.
*1093 oder 1094, +1152-02-15
1152-1190 Friedrich I., Barbarossa
*um 1122, +1190-06-10, seit 1155 römischer Kaiser
1190-1197 Heinrich VI.
*1165, +1197-09-28, seit 1191 römischer Kaiser
Welfen
1198-1218 Otto IV. von Braunschweig
*um 1174, +1218-05-19, seit 1209 römischer Kaiser
Staufer (Hohenstaufen)
1198-1208 Philipp von Schwaben
*um 1180, +1208-06-21
1212-1250 Friedrich II.
*1194-12-26, +1250-12-13, seit 1220 römischer Kaiser
1250-1254 Konrad IV.
*1228-04-25, +1254-05-21
Interregnum
1247-1256 Wilhelm von Holland
*1227, +1256-01-28
1257-1274 Alfons X. von Kastilien
*1226, +1284-04-04
1257-1272 Richard von Cornwall
*1209, +1272-04-02
Verschiedene Häuser
1273-1291 Rudolf I. von Habsburg
*1218-05-01, +1291-07-15
1292-1298 Adolf von Nassau
*um 1250, +1298-07-02
1298-1308 Albrecht I. von Habsburg
*um 1250, +1308-05-01
1308-1313 Heinrich VII. von Luxemburg
*um 1275, +1313-08-24, seit 1312 römischer Kaiser
1314-1347 Ludwig IV., der Bayer (Wittelsbach)
*1287, +1347-10-11, seit 1328 römischer Kaiser
1314-1330 Friedrich der Schöne, von Österreich
*um 1286, +1330-01-13
1346-1378 Karl IV. von Luxemburg
*1316-05-14, +1378-11-29, seit 1355 römischer Kaiser
1378-1400 Wenzel von Luxemburg
*1361-02-26, +1419-08-16
1400-1410 Ruprecht von der Pfalz (Wittelsbach)
*1352, +1410-05-18
1410-1411 Jobst von Mähren
+1411-01-17
1410-1437 Sigismund von Luxemburg
*1361-02-15, +1437-12-09, seit 1433 römischer Kaiser
Habsburger
1438-1439 Albrecht II.
*1397-08-10, +1439-10-27
1440-1493 Friedrich III.
*1415-09-21, +1493-08-19, seit 1452 römischer Kaiser
1493-1519 Maximilian I.
*1459-03-22, +1519-01-12, seit 1508 deutscher Kaiser (erster "römischer" Kaiser ohne Krönung durch den Papst)

 

1994- ZEIT DER LEGENDE

Die Entstehung und Entwicklung der LEGENDE könnt Ihr auch chronologisch verfolgen, indem Ihr die Ereignisse der einzelnen Jahre an Euch vorrüberziehen lasst:

Anno Domini 1994
Anno Domini 1995
Anno Domini 1996
Anno Domini 1997
Anno Domini 1998
Anno Domini 1999
Anno Domini 2000

 
A C H T U N G - H Ö R T, H Ö R T!
Bitte beachtet, dies sind unsere alten Pergamente bis anno Domini 2010 und werden nicht mehr gepflegt.
Unsere
neue, große Website für Mittelalter und Rollenspiel sey hier zu finden: http://www.dielegende.com
DIE LEGENDE e.V. veranstaltet Mittelaltermärkte im Volkspark Kaiserslautern, gemeinnützige Kinderspectaculum auf Burg Hohenecken, die Legendenreich Convention u.v.m. - Veranstalter DIE LEGENDE e.V., Gemeinnütziger Verein für mittelalterliche Kultur und Fantasy-Rollenspiel
Bitte klickt für uns:

Listinus Toplisten

Listinus Toplisten Listinus Toplisten Listinus Toplisten Listinus Toplisten Listinus Toplisten

[------------------------------------------------------------------------]

Aktualisiert am Freitag, 22. April 2011 durch Weberknecht
Michael Frohnhöfer
© DIE LEGENDE e.V. Kaiserslautern 1994-2019
NUTZUNGSBEDINGUNGEN
IMPRESSUM

NAVIGATIONSHILFE Die 5 Themenbereiche der LEGENDE-Pergamente:
[ TERMINE ] [ MITTELALTER ] [ VEREIN ] [ ROLLENSPIEL ] [ SERVICE ]
NAVIGATIONSHILFE Übergeordnete Pergamente:
VEREIN ] TERMINE ] VERANSTALTUNGEN ] MITTELALTER ] ROLLENSPIEL ] SERVICE ] MITGLIEDERBEREICH EINGANG ]
NAVIGATIONSHILFE Pergamente gleicher Ebene:
HISTORISCHES ] [ ZEITTAFEL DES MITTELALTERS ] BARBAROSSA ] KAISERSLAUTERN ] LEGENDA AUREA ] DIE LEGENDE VOM LEGENDÄREN LAGER ] ZELTLAGER ] TEILNAHMEBEWERBUNG ] LEGENDÄRE HEERLAGER ] BURGEN ] SPIELE IM MITTELALTER ] REISEBERICHTE ] BRUCHENBALL ]
NAVIGATIONSHILFE Untergeordnete Pergamente:
So habet denn Dank für das Studium dieses Pergamentes:
VORHERIGES PERGAMENT ] NÄCHSTES PERGAMENT ]
[ FORUM ] [ GÄSTEBUCH ] [ NEWSLETTER ] [ SITEMAP ] [ ÜBERSICHT ] [ STARTSEITE ]

[ NACH OBEN ZUM SEITENANFANG ]
DIE LEGENDE e.V. veranstaltet Mittelaltermärkte im Volkspark Kaiserslautern, gemeinnützige Kinderspectaculum auf Burg Hohenecken, die Legendenreich Convention u.v.m. - Veranstalter DIE LEGENDE e.V., Gemeinnütziger Verein für mittelalterliche Kultur und Fantasy-Rollenspiel